Sonntag, 25. September 2016

Engel fliegen einsam



Wir sind Engel mit nur einem Flügel. 
Um fliegen zu können, 
müssen wir uns umarmen.

(Luciano de Crescenzo)

❤❤❤

Seid ganz lieb gegrüßt!

Derzeit kann ich leider nicht oft in der Blogwelt zugegen sein.
Das echte Leben da Draußen bietet mir einfach momentan sehr viel Schönes & Aufregendes.
So fällt mein heutiger Beitrag leider auch dementsprechend reduzierter aus.
Ich hoffe ihr habt ein Nachsehen mit mir, wobei ja meine heutigen Bilder eigentlich sowieso von ganz alleine sprechen.




Weißt du wie die Engel fliegen,
hast du je einen gesehn-

Engel fliegen einsam.




Weißt du wie ich mich jetzt fühle,
hast du je daran gedacht -

Du und Ich gemeinsam!




Engel fliegen einsam.

Niemals mehr allein sein!

❤❤❤

Text aus dem Lied
"Engel fliegen einsam"
von Christina Stürmer



❤❤❤

Habt eine beflügelte Zeit!


 Susanne 

Donnerstag, 8. September 2016

Love, Laugh, Sleep and Repeat


❤ Seid ganz lieb gegrüßt ! ❤

Nach einer schöpferischen kleinen Pause in den Sommermonaten, habe ich inzwischen wieder meine Häkelnadel in die Hand genommen.


Gerne probiere ich neue Häkelmotive aus, welche ich zwar aus einer Buchvorlage entnehme, aber diese dann nach meinem Geschmack immer gerne etwas umgestalte.


So ist zum Beispiel vor Kurzem auch dieses kleine Häkelkissen für verliebte Träumer entstanden.
Es zeigt zwei Turteltäubchen die sich tief in die Augen sehen und wie ihre beiden Herzen dabei höher schlagen.
Daher bestens geeignet als liebevolles Dekoteilchen ins Schlafzimmer.


An ein kleines gehäkeltes Tischband habe ich mich ebenfalls gewagt.
Mit dieser Häkelbordüre kann man aber nicht nur den täglichen Kaffeetisch verschönern.


Sondern es schmückt auch, wie ich finde ganz hervorragend den kleinen schwarzen Shabbyhocker nebst aufgehübschten Kürbis.


Anfangs der Woche habe ich allerdings mit einem etwas größeren Projekt in Sachen Filethäkelei begonnen.
Ich hege schon eine Weile den Wunsch für das Gästebett eine Tagesdecke anzufertigen.


Und so habe ich ebenfalls aus dem obigen Häkelbuch eine Häkelschrift etwas geändert und mich dann voll Tatendrang an's Werk gemacht.
Ihr seht, dass ich noch ganz am Anfang des Projekt's stehe, welches mich gewiss die kommenden Monate beschäftigen wird.

Somit bleibt's dabei:
Love, Laugh, Sleep and Repeat ☺



❤ Gehabt's euch wohl ihr Lieben ! ❤

Eure Susanne

Samstag, 3. September 2016

Spätsommer Shelfie


Hallo ihr Lieben! 🍃

Es wird langsam Zeit euch die aktuelle Shelfie Dekoration aus meinem bescheidenen Heim zu präsentieren.
Unbedingt dazu gehören für mich ja die bereits verblassten Blüten der Hortensien aus dem Garten.


Genauso wie die ersten zauberhaften Baby Boos.
Die ziemich echt wirkenden Kürbis sind handgefertigt aus Filz.
Doch ich muss zugeben leider nicht von mir selbst gewerkelt, da fehlt mir definitiv die Geduld dazu.
Zum Glück gibt es ja da Onlineshops, die sowas Nettes im Programm haben.


Zusammen lässt sich daraus ein ganz hübscher Blickfang arrangieren.
Dieses wunderschöne Tablett habe ich übrigens vor einigen Wochen von einer ganz lieben Person geschenkt bekommen.




So zeigt sich mein spätsommerliches Shelfie von einer ganz romantischen Seite.
Das liegt sicherlich an meinen derzeit gehegten Plänen und den damit verbundenen Gefühlen.
Doch mehr davon werde ich euch zu gegebener Zeit erzählen.


Genießt die herrlichen Sonnentage und erfreut euch an den schönen Dingen des Lebens!

Viele Grüßle
Susanne 🍃

Montag, 29. August 2016

Im kleinen Garten



Hallo alle miteinander ! 🌸

Heute ist es endlich etwas kühler und man verspürt zum Glück auch wieder mehr Energie in sich, als in den vergangenen Tagen bei dieser ekelhaften Hitze.


Hund und sein Frauchen fand man daher nur noch im bzw am Bach und natürlich hauptsächlich im Schatten.


Letzte Woche habe ich euch ja meine Rosen gezeigt, die es in meinem kleinen Garten gibt.
Doch hier kann man auch noch andere entzückende Blüten entdecken, wie zum Beispiel die charmante Malve.


Manche kommen sogar von ganz alleine zu Besuch hierher. So zaubern die Mondblumen mit ihren zarten weißen Blütenkelche und ihren Blättergirlanden mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht.


Sehr gerne mag ich ja auch die orangen farbenen Trompetenblumen mit ihrem üppigen Blätterwerk. Welches eifrig am Dekoschirm herunterklettert und somit vorzüglich Schatten spendet.


Zwischendrin wächst buschig der Lavendel. Leider ist er inzwischen schon leicht verblüht, aber sein betörender Duft strömt immer noch wundervoll durch den Garten.


Hortensien geben sich hier ebenfalls die Ehre und sind ein herrlicher Blickfang.
Die blaue Sorte habe ich euch ja schon öfters gezeigt, aber es gibt auch noch diese reizende Blütenpracht.


Heute kann ich mich leider nicht in meinen schönen Liegestuhl legen, denn da hier in den letzten Tagen zuviel Siesta gehalten wurde, hat sich Einiges angesammelt, was nun dringend erledigt werden muss.

Daher ganz rasch Servus macht's gut!

Susanne 🌸

Montag, 22. August 2016

Meine Rosenliebelei


🌹Seid ganz lieb gegrüßt !🌹

Heute möchte ich euch gerne ein paar meiner entzückenden Gartenschönheiten zeigen.
Immer wieder darf ich in dieser Gartensaison neue Blüten entdecken, die mein Herz erfreuen.


Allen voran mein ganzer Stolz, denn diese entzückende Harlekinrose gibt sich jährlich in meinem kleinen Gärtchen die Ehre.


Ihre Blüten sind immer wieder wie kleine Kunstwerke, denn die willkürlich durchzogene Farbe wirkt wie aufgemalt.


Diese zarte Rose sieht mittendrin doch tatsächlich wie eine kleine Sonne aus.
Sie zaubert einem direkt beim Anblick ein Lächeln ins Gesicht.


Das hier ist meine ständig kränkelnde Rose, die von mir ganz besonders viel Aufmerksamkeit und Pflege bedarf.
Eine weiße Rosendiva welche eben sehr viel Beachtung einfordert.


Wo hingegen diese Hübsche einfach wächst und gedeiht ohne irgendein großes Abverlangen.
Selbst von einem Zaun lässt sie sich nicht einschüchtern.


Sie lenkt einfach hervorragend mit ihrer sagenhaften Farbintensität einen jeden Betrachter vom daneben reichlich gedeihenden Unkraut ab.

Das war's auch schon wieder und nun wünsche ich euch eine sonnige Woche!

🌹Eure Rosenliebhaberin Susanne 🌹

Dienstag, 16. August 2016

Sommerliches Schaffen



Hallo ihr Lieben!💕

Zunächst mal meinen aller herzlichsten Dank für all die lieben Kommentare in Bezug zu meinen neuen Schlafzimmer-Schätzchen.
Es hat mich wirklich sehr gefreut, dass es euch gefällt.


Das Leselämpchen wurde inzwischen auch hergerichtet.
Die Lampe war eine total verstaubte kitschig rot/gold beschirmte Scheußlichkeit, die bisher in unserem Keller ihr trauriges Dasein fristete.


Etwas geputzt und poliert und schon sah das geschliffene Glas des Lampenfußes gleich mal wesentlich frischer aus.
Dann noch etwas silbrige Farbe sowie einen neuen chicen Lampenschirm von Clayre & Eef dazu und das neue Lieblingsstück war geschaffen.


Doch ich habe in meiner Sommerpause noch andere Dinge in meinem Zuhause etwas mit weißer Farbe aufgehübscht.
Der alte Rattankorb habe ich ebenfalls aus unserem Keller entrümpelt und entstaubt.
Dieser wurde dann mit neuem Anstrich und hellen Sitzkissen aufgepeppt und sogleich erfolgreich von Hund und Kater in Beschlag genommen.


Ein altes Tablett spottgünstig einst vom Flohmarkt habe ich auch farblich verändert und mit ein paar Accessoires bestückt.
So hat es nun in unserem Badezimmer seine neue Bestimmung gefunden.


Auch das kleine Vogelhäuschen aus meinem alten Dekofundus habe ich frisch bepinselt und mit einem zarten Vögelchen bestückt.
Ein bisschen Chichi muss schließlich zuweilen einfach auch bei mir sein...


Außerdem habe ich mir zu guter Letzt, auch noch eine neue ladylike Technik in den Ferien gegönnt.
Endlich bin ich stolzer Besitzer eines Tablets, mit welchem ich nun viel besser arbeiten und eure Blogs lesen kann.

Nun hab ich euch aber alles gezeigt, was ich außer Faulenzia in meiner Sommerpause getrieben habe ...☺


Liebe sommerliche Grüßle!
Eure Susanne

Freitag, 12. August 2016

Rosa Shelfie Charme



~Hallo zusammen!~

Bedingt durch meine Sommerpause bin ich dieses Mal etwas später mit meinem monatlichen Shelfie Beitrag dran.
Doch besser später als nie und daher zeige ich Euch ganz fix mein kleines rosa dekoriertes Regal im Flur.


Ich bin derzeit namlich ganz verliebt in den romantisch gestalteten Kranz , welchen ich vor einigen Wochen von der lieben Bloggerin Ursula ( *Fundstücke mit Stil*) zugeschickt bekommen habe.
Ich liebe zarte Spitze über alles und in Kombination mit rosa Blüten, da schlägt mein Mädchenherz nochmal so schnell. 


Da die Tage inzwischen schon sehr spätsommerliche Akzente vorzeigen, habe ich mich entschlossen ein paar ganz zart rosé farbenen Chrysanthemen hinzu zu schmücken. 


Auch meine einst von Ursula erhaltenen Schmuckhäuschen passen nun so wunderschön zu diesem rosa verspielten Ensemble. 




Ein kleines bisschen Romantik schmückt somit unseren Flur und schenkt mit seinem rosa Charme das gute Gefühl von Geborgenheit und Wohlbefinden.



Ich wünsche euch nun eine wunderschöne zweite Augusthälfte mit hoffentlich ganz vielen Sonnenstunden!

~SUSANNE~